Aktuell
Mittwoch, 20. März 2013

Wünsche mit der Band "conte" live in der Kubana-Bar

 Zitat aus dem Kölner-Stadt-Anzeiger vom 16.03.13, Jens Höhner: "... Cirsten Gülker, die Sängerin mit der Wahnsinnsröhre ..."

  • gehört zu:
    • keine zugehörigen Artikel

Zitat aus dem Kölner-Stadt-Anzeiger vom 18.03.13, Christian Leinweber und Jens Höhner:

"In der Kreisstadt zu Hause sind auch die Ohrenschmeichler von Conte, die das halten, was sie hinter den Kulissen noch versprochen haben: Trotz Folk-Instrumentierung mit Bassgitarre, Cajón und Akustikgitarre, geben sich die Musiker kantig und mischen einen Schuss Rock in ihre Nummern. Wunderbare Stücke sind es, angesiedelt zwischen deutschem Chanson, wie etwa der Conte-Klassiker „Welke Rosen“, oder eingängigem Pop wie „Leben“ und „Leuchtturm“, versehen mit Texten voller Lebensschmerz und Liebespein, famos aufgeführt von Frontfrau Cirsten Gülker. Zudem pfeift das Quartett um Gitarrist Mathias Wünsche auf das „Künstler sein“, ein Stück voll erfrischender Ironie."

 


Kommentieren

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht.